2011er Reel von Motion-Designer Sean McClintock - detailverliebt.de
30 6606

2011er Reel von Motion-Designer Sean McClintock

Vimeo-Direktlink

Ach, Freunde. Ich muss sagen, ich mag Reels. Manchmal werde ich nachts wach und denke mir: “Jetzt ein fantastisches Reel!”. Ehrlich, Reels mag ich sehr. Gerade die bunten. Die mit viel Spielerei. Ja, Reels hab ich gern. So auch das von Sean McClintock. Dessen Kreativität kommt nicht von ungefähr. Der Freelancer für Motion und Interactive Design residiert in der Stadt der Städte. New York City. Wer mal nach dem Wetter dort fragen möchte, findet auf seiner Website auch gleich seine Telefonnummer.

Quatsch mit Soße! Was mich wirklich fasziniert sind die unterschiedlichen Stile seiner Arbeiten. Allein seine Plakette zu Beginn des Videos sieht unheimlich rund aus. Rund im Sinne von gelungen, und geometrisch auch. Ihr wisst was ich meine.

Einerseits finde ich es gut, wenn man bei allen Arbeiten eines Portfolios den Zusammenhang erkennen kann. Doch andererseits ist gerade die Vielseitigkeit außerordentlich verlockend.

Wie sieht es bei euch aus: Fachspezie oder Alleskönner?

Robert Voigt vor 6 Jahren

Kommentare

Kommentar schreiben

Name
E-Mail
Website

Dein Kommentar

200 Zeichen
kurz & knapp
 
sehr detailverliebt
prev
Vorheriger Artikel

Ein paar Fakten über Facebook

next
Nächster Artikel

Homo Connectus: Interessante Studie von GREY und Google