Der Street Artist Nychos reißt Ronald McDonald in zwei Teile - detailverliebt.de
10 36691

Der Street Artist Nychos reißt Ronald McDonald in zwei Teile

Ronald McDonald, das Maskottchen der weltweit agierenden Fast-Food-Kette mit dem goldenen M, ist so etwas wie eine US-amerikanische Ikone. Das neue Mural des österreichischen Street Artists Nychos geht aber alles andere als zimperlich mit dem Clown um. Der Künstler reißt den guten Ronald nämlich einfach in der Mitte auseinander. Dabei ploppen die Augen aus den Höhlen, die Zähne fliegen herum, und Blutgefäße und Gehirn kommen zum Vorschein. Noch dazu zerschmelzen die Hände von McDonald.

Entstanden ist das makabre Kunstwerk auf dem Gelände von Coney Art Walls, dem Outdoor Museum of Street Art auf Coney Island in New York. Das Bild vom zerreißenden Ronald McDonald ist Teil der fortlaufenden Serie „Dissection“, für die Nychos unter anderem schon einen Eisbär, einen Astronauten und Sigmund Freud auseinandergenommen hat. Im Jahr 2005 hat der Künstler das Projekt Rabbit Eye Movement ins Leben gerufen, das heute in der Gumpendorfer Straße in Wien seine Heimat hat. Im dortigen Art Space können die Besucher die Werke verschiedener Künstler anschauen, Merchandise kaufen und einen Kaffee trinken.

(via)

Andreas Dittberner vor 4 Monaten

Kommentar schreiben

Name
E-Mail
Website

Dein Kommentar

200 Zeichen
kurz & knapp
 
sehr detailverliebt
prev
Vorheriger Artikel

#EM2016: Bunt, bunter, TASSIMO – Wie Fussball und Café au Lait zusammenpassen

next
Nächster Artikel

“The Wait”: Der 2. EM-Spot von Hyundai gehört den wahren Fans