Die gezeichnete Traumwelt von Lu Cong - detailverliebt.de
5 37124

Die gezeichnete Traumwelt von Lu Cong

Lu Cong ist bekannt für träumerische Illustrationen und Gemälde. Im Zentrum des Schaffens des 1978 in Shanghai geborenen Künstlers stehen zarte, unscheinbare, vorwiegend weibliche Schönheiten. Wie diese Bilder zeigen, geht es Cong dabei nicht um die Reproduktion bekannter Schönheitsideale, sondern darum eine ganz persönliche Gefühlswelt nachzuzeichnen. Seine Bilder sind ausdrucksstark und doch zerbrechlich fein.

Neben der Pastellmalerei experimentiert der Künstler mit Zeichnungen aus Tinte, Bleistift und Wasserfarben, um eine ganz eigene Atmosphäre zu erzeugen. Minimalistische Figuren scheinen über das Papier zu tanzen oder zu klettern. Ihre Körper sind mit dem Funkeln des Sternenzelts gefüllt. Auf der Suche nach einem eigenen Ausdruck sind sie nicht allein, sondern werden von anderen schattenhaften Figuren oder Tieren begleitet und reißen den Betrachter mit in eine bezaubernde Traumwelt.

Copyright by Lu Cong (via)

Andreas Dittberner vor 1 Monat

Kommentar schreiben

Name
E-Mail
Website

Dein Kommentar

200 Zeichen
kurz & knapp
 
sehr detailverliebt
prev
Vorheriger Artikel

Kurzfilm „Finito“: Auch Roboter wollen surfen

next
Nächster Artikel

VIDEO: Einkaufswagen kracht in Rekordtempo gegen eine Wand