Die kreativste Stellenanzeige der Welt - detailverliebt.de
139 2774

Die kreativste Stellenanzeige der Welt

via Hirngerechte Gestaltung

Da soll noch mal einer sagen die Schweizer seien nicht kreativ! Auf der Suche nach Grafikdesignern und Accountmanagern hat die Branding und Kommunikationsschmiede “NUMÉRO10” den “miesesten Job der Welt” ausgeschrieben.

Grandioses Employer Branding aus der Schweiz

Anstatt mit einer angenehmen Arbeitsatmosphäre, guter Bezahlung oder flexiblen Arbeitszeiten zu werben, zeichnet sich der mieseste Job der Welt durch folgende Merkmale aus:

  • 80-Stunden-Woche plus Wochendarbeit
  • keine Sozialleistungen
  • schlechte Bezahlung
  • Langeweilig und ohne soziales Umfeld
  • Keine Aufstiegsmöglichkeiten

Und das waren nur einige Beispiele. Der Arbeitgeber stellt sich als undankbar und demotivierend vor. Abschließend wird dazu aufgerufen, eine Videobewerbung mit psychatrischen Führungszeugnis an die Personalabteilung zu schicken.

Der schlechteste Job der Welt

Das komplette Video ist so überzogen und gnadenlos, dass es schon wieder genial ist. Ich finde es sprudelt nur so vor Kreativität. Zu Zeiten, wo jede Stellenbeschreibung gleich klingt und zahlreiche Arbeitgeber mit “Work-Life-Balance” und Attributen, die sowieso nicht eingehalten werden können werben, ist das ein adäquater Weg um aus der Menge hervor zu stechen.

Als ich mir den Clip so ansah musste ich auch wieder an den “Island Caretaker” denken, der im Rahmen der Aktion “The Best Job in the World” gesucht wurde. Auch dieser Clip ging damals durch die Medienwelt:

Der beste Job der Welt

Es scheint als hätten solche Superlativen des Arbeitsmarktes unglaublich virales Potential. Also mir gefallen die beiden Aktionen! Hier haben die Unternehmen verstanden das Internet für sich zu nutzen und Wirbel zu machen.

Wie gefallen Euch die beiden Aktionen? Würdet Ihr Euch bewerben? Wir freuen uns auf Eure Kommentare!

Thorsten Rusch vor 7 Jahren

Kommentare

  • Dominiksagt:
    26. May. 2010 um 11:53

    ich werde mich da gleich mal bewerben ;-)

  • Albertsagt:
    26. May. 2010 um 13:25

    Ehrlich gesagt, ich finde das irgendwie auch abschreckend. Ein “Sehr geehrte Damen und Herren,…” wollen die wohl mit so einem Auftritt nachher sicherlich nicht lesen – bei so einem Video muss man entweder selber ordentlich in die Kreativkiste greifen oder deine Bewerbung landet im sprichwörtlichen virtuellen Papierkorb.

  • […] (via:detailverliebt) […]

  • christiansagt:
    27. May. 2010 um 17:30

    Diese Anzeige war schon vor einigen Jahren im Ärzteblatt.
    http://aerzte.notlong.com
    Soviel zu die kreativste Stellenanzeige der Welt. Der Titel geht dann wohl an Ärzte ohne Grenzen. Eine der besseren Kopien der Welt ist dieses Video.

  • Robert Voigtsagt:
    28. May. 2010 um 08:11

    @Christian: Klasse! Gestern erst über die Ärzte ohne Grenzen gesprochen. Was die Herren und Damen da in ihrem Jahresurlaub leisten verdient echten Respekt.

    Danke für den Hinweis!

  • Svensagt:
    28. May. 2010 um 10:54

    Ich muss sagen, dass ich die “Ärzte ohne Grenzen” Anzeige wirklich genial finde. Gerade in ihrer einfachen, reduzierten Art, schlägt sie das sehr gut gemachte Video noch um Längen.

    Gruß aus Hamburg

  • Josef Reisz | eCommerce-Coaching.desagt:
    17. Oct. 2010 um 17:58

    Genial!
    Sehr schöne Marketing Aktion!
    Heutzutage geht es ums Auffallen und dieser Clip ist eindeutig ein tolles Beispiel dafür :)

  • […] Ohne viele Worte – gefunden bei detailverliebt.de […]

  • […] auf Detailverliebt) .fb { float:right; display: inline; padding-top:10px; padding-right:7px; […]

Kommentar schreiben

Name
E-Mail
Website

Dein Kommentar

200 Zeichen
kurz & knapp
 
sehr detailverliebt
prev
Vorheriger Artikel

Unsere Empfehlungen – Ein Herz für Blogs #3

next
Nächster Artikel

5 Apps zum iPad-Start in Deutschland