Ervin Boer interagiert mit berühmten Cartoon-Figuren - detailverliebt.de
16 35401

Ervin Boer interagiert mit berühmten Cartoon-Figuren

Es ist ein ziemlich beliebtes künstlerisches Mittel, gezeichnete Figuren mit echten Menschen in Interaktion zu bringen. Der Fotograf Ervin Boer macht genau das: Er fotografiert sich oder eine andere Person in einer bestimmten Pose und fügt anschließend eine klassische Cartoon-Figur in das Bild ein. So spielt er beispielsweise Tic-Tac-Toe gegen die Maus Jerry, lässt sich von Bugs Bunny die Haare schneiden oder chillt mit dem Roboter Bender auf der Couch.

Interessant wird es vor allem, wenn Boer das Zusammenspiel von Mensch und Figur um künstlerische Elemente verlängert. Wenn ihm also Jerry einen Schlag auf die Nase verpasst und der Aufprall der kleinen Faust eine cartoonartige Zeichnung nach sich zieht. Boer lebt und arbeitet im rumänischen Timișoara. Hauptberuflich fotografiert er Autos, wie du beispielsweise auf seinen Seiten bei Instagram oder 500px sehen kannst. Bilder seiner Cartoon-Serie sind dort natürlich auch vertreten. Mit der Reihe hat er im Mai 2015 begonnen, wir sind gespannt, was ihm noch alles einfällt.

Andreas Dittberner vor 4 Monaten

Kommentar schreiben

Name
E-Mail
Website

Dein Kommentar

200 Zeichen
kurz & knapp
 
sehr detailverliebt
prev
Vorheriger Artikel

Studenten aufgepasst: Sichert euch den Adobe #PassportToCreativity und entdeckt die Welt

next
Nächster Artikel

Colors – die tropfenden Früchte von Giorgio Cravero