Filip Hodas stellt eine hypnotische Welt ohne Schwerkraft dar - detailverliebt.de
11 35393

Filip Hodas stellt eine hypnotische Welt ohne Schwerkraft dar

Es gibt einiges zu entdecken in den Bildern des Künstlers Filip Hodas. Der Tscheche entführt uns in eine Welt, die nicht der Schwerkraft und anderen physikalischen Gesetzen zu gehorchen scheint. Da schwebt etwa ein riesiger Felsklumpen in der Luft, eine große Eisenkugel rollt wie eine Murmel durchs Gebirge, während ein paar andere Berge auf einer Halbkugel im Himmel fliegen. Die hyperrealistischen Bilder haben eine geradezu hypnotische Wirkung auf ihren Betrachter.

Hodas ist 23 Jahre alt und stammt aus Prag, wo er nicht nur als Grafiker, sondern auch als DJ tätig ist. Seit letztem Jahr beschäftigt er sich täglich mit dem Rendern von 3D-Inhalten, um seine Fertigkeiten auf diesem Gebiet zu verbessern. Die Ergebnisse veröffentlicht er nach und nach auf Behance. Prints seiner Arbeiten sind auf Society6 erhältlich. Je nach Größe kostet einer ab 17,50 Euro, außerdem gibt es Kissenbezüge, iPhone-Hüllen, Wanduhren und andere Gegenstände, auf die Werke von Hodas gedruckt wurden.

Copyright by Filip Hodas (via)

Andreas Dittberner vor 8 Monaten

Kommentar schreiben

Name
E-Mail
Website

Dein Kommentar

200 Zeichen
kurz & knapp
 
sehr detailverliebt
prev
Vorheriger Artikel

Alessandro Di Cicco fotografiert zauberhafte Outdoor-Porträts

next
Nächster Artikel

Studenten aufgepasst: Sichert euch den Adobe #PassportToCreativity und entdeckt die Welt