Hannes Caspar bringt seine Models in interessante Positionen - detailverliebt.de
20 35268

Hannes Caspar bringt seine Models in interessante Positionen

Aktfotos können ganz schnell ins Voyeuristische oder Billige abrutschen. Die Gefahr besteht jedoch nicht bei den Bildern des Fotografen Hannes Caspar. Wenn der eine unbekleidete junge Frau vor der Kamera hat, dann nähert er sich unauffällig und auf intime Weise. Seine Models nehmen dabei Posen ein, die entweder bequem oder unnatürlich verdreht sind. Für Caspar kommt es in seinen Bildern vor allem darauf an, sich auf den menschlichen Körper zu konzentrieren und die Aura eines Menschen mit wenigen Details sichtbar zu machen.

Caspar wurde 1979 in Berlin geboren und hat sich darauf spezialisiert, Menschen abzulichten. Unter anderem hat er die Bilder von der Sängerin Namika gemacht, die das Cover ihrer Nummer-1-Single „Lieblingsmensch“ und ihres Albums „Nador“ zieren. Auch eine Reihe anderer Musiker und Schauspieler standen bereits vor seiner Kamera. Zu seinem Portfolio zählen aber auch Aufnahmen von Landschaften sowie experimentelle Filme.

All images © Hannes Caspar (via)

Andreas Dittberner vor 4 Monaten

Kommentar schreiben

Name
E-Mail
Website

Dein Kommentar

200 Zeichen
kurz & knapp
 
sehr detailverliebt
prev
Vorheriger Artikel

„Icons Unmasked“: Alex Solis zeigt das wahre Gesicht hinter den Masken von Comic-Helden

next
Nächster Artikel

Wave City – Eine Skyline wird Coffee Table