detailverliebt.de

Skulpturen müssen nicht unbedingt aus Holz, Stein oder einem anderen festen Werkstoff bestehen. Die Niederländerin Guda Koster zum Beispiel schafft ihre Kunstwerke aus menschlichen Körpern. Dafür benutzt sie ungewöhnliche Kleidungsstücke, die sie selbst näht und die mit dem Hintergrund eine mysteriöse Installation ergeben. Mit ihren Arbeiten spielt Koster mit dem üblichen Bild, das wir von Kleindung haben. So gehört zu einem roten Köstum mit weißen Kreuzen gerne mal die passende Wolke über dem Kopf.

Mehr

Andreas Dittberner vor 1 Jahr
22 25747
image description Video: Beeindruckende High-Speed-Aufnahmen von Honigbienen  
nach oben