Allein das P sieht ja schon sehr erfrischend aus, so mit Strohhalm und Zitrone! Patrick Garbit steckt hinter dieser Idee. Der junge Grafikdesigner aus Lyon in Frankreich hat sich ein Logo für Pepsico einfallen lassen, für deren Jahresbericht. Dabei hat er jeden Buchstaben aus einem Produkt der Firma kreiert. Das P ist aus Pepsi, das E aus Doritos und Lays, das zweite P aus Gatorade, das S aus Quakers Produkten, das I aus Tropicana Saft, das C aus Sabra Hummus und das O aus Müller Joghurt.

Mehr

Julia Kohlrabi vor 2 Tagen
11 25185
image description Timelapse-Video: Leah Yerpe und ihre eindrucksvollen Zeichnungen  
nach oben