Maler und Zeichner haben ja die verrücktesten Einfälle, wenn es darum geht, auf welchen Untergründen sie ihre Kunstwerke hinterlassen. Was sich Jamie Homeister, eine Malerin aus dem US-Bundesstaat Indiana, ausgedacht hat, steht dem in nichts nach. Sie lässt ihre Bilder nämlich auf Vogelfedern entstehen. Es erscheint fast folgerichtig, dass sie sich bei ihren Motiven ausschließlich in der Tierwelt bedient – und dort vor allem in der gefiederten.

Mehr

Andreas Dittberner vor 2 Monaten
18 26570
image description Lustige IKEA-Werbung für das neue bookbook  
nach oben