detailverliebt.de

Wiener Schmäh ist schon etwas ganz Eigenes. Der Wiener bringt es fertig über Essen zu sprechen, wenn „Worte“ wie eitrig, buglig und gschissen fallen. Die Begriffe spielen auf die optischen Qualitäten von Käsefüllung, Senf & Co an. Da gehen die Geschmäcker wirklich auseinander, ob das einfach nur authentisch oder schon unappetitlich ist. Fakt ist, dass man nicht allerorts in Wien so reden kann. Doch am Würschtelstand ist sprachlich und geschmacklich fast alles erlaubt.

Mehr

Andreas Dittberner vor 3 Wochen
5 36469
image description Deep Discovery – Statische Frauenporträts kombiniert mit animierten Natur-GIFs  
nach oben