Der schweizer Fotograf Daniel Boschung macht diese riesigen Portraits von Menschen. Dazu kartografiert er ihre Gesichter. Das macht er nicht selbst mit einer Kamera in der Hand, das wäre ja viel zu ungenau. Er hat dafür einen Indurstrieroboter, der ganz genau programmiert ist. Er fährt das Gesicht Schritt für Schritt ab und macht 600 Fotos in 30 Minuten. So lange muss die Person ganz still sitzen. Am Ende wird das Portrait zusammengesetzt und ist 900 Millionen Pixel groß.

Mehr

Julia Kohlrabi vor 1 Monat
5 18124
image description Die Schönheit von Kaliningrad im Zeitraffer  
nach oben