detailverliebt.de

Wenn wir über das Meer oder auf einen See blicken, ahnen wir oft nicht, was sich unter der Wasseroberfläche so alles verbirgt. Meist sehen wir nur den Rücken eines Fisches oder das Grün der Algen. Der Fotograf Matty Smith hat einen interessanten Stil gewählt, um uns die Schönheit der Unterwasserwelt zu präsentieren. Er taucht mit seiner Kamera nur halb ab und macht dann Bilder, die sowohl das Leben ober- als auch unterhalb der Wasseroberfläche zeigen.

So sehen wir nicht nur die Augen des Krokodils, sondern seinen ganzen Körper mitsamt der beeindruckenden Zähne. Und wir können uns an den Quallen, Korallen, Fischen und Haien erfreuen, die wir sonst nur aus dem Aquarium kennen. Besonders interessant sind die Bilder, weil sie die Lebewesen in ihrer „kompletten“ natürlichen Umgebung zeigen, also mit den Städten, Urwäldern und Felsen im Hintergrund. Smith stammt aus Großbritannien und ist vor acht Jahren nach Australien gezogen. Weil er den Pazifischen Ozean vor der Haustür hat, ist er seitdem auf Meeresfotografie spezialisiert. Seine Bilder sind als Limited Edition Prints ab 110 Euro erhältlich.

Mehr

Andreas Dittberner vor 3 Wochen
33 33372
image description Diese 10 imperalen Gadgets dürfen bei echten Star Wars Fans nicht fehlen  
nach oben