Es ist Samstag und wir haben was traumhaftes für euch. Nichts auf unserer Welt ist so faszinierend wie die Natur und ihre Geschöpfe. Dabei sind uns die meisten von ihnen völlig unbekannt, da sie in den Tiefen der Meere leben. Noch dazu bewegen sie sich so langsam, dass wir sie kaum wahrnehmen. Der australische Fotograf Daniel Stoupin hat in seinem Video „Slow Life“ die Bewegungen von Korallen, Schwämmen und Plankton sichtbar gemacht, indem er ordentlich am Zeitrad dreht – auch wenn dir das Ergebnis noch immer sehr langsam vorkommen wird.

Mehr

Andreas Dittberner vor 4 Monaten
8 20179
image description Colored Food von Lawrie Brown  
nach oben