detailverliebt.de

Kürzlich haben wir euch hier den Luftwäscher von Venta gezeigt, den wir gerade ausprobieren. In dieser kalten Jahreszeit, wo man ständig die Heizung anhat, bietet es sich ja tatsächlich an, die Luft etwas zu befeuchten. Mittlerweile läuft das Gerät seit drei Wochen bei uns im Büro und wir können euch jetzt ausführlich erzählen, wie es uns damit ergangen ist.

Ich fange gleich mal bei der Wirkung an. Wir haben alle überhaupt keinen Unterschied bemerkt. Mit Sicherheit ist die Luft feuchter, denn das Wasser verdunstet ja tatsächlich, aber leider ist das so überhaupt nich greifbar. Das wird wohl, wie wir nun erfahren haben, in erster Linie daran liegen, dass unser Raum hier so eine hohe Decke hat und das Gerät eher für Räume mit kleinerem Volumen geeignet ist. Ob die Luft wie versprochen nicht nur befeuchtet sondern gleichzeitig auch gereinigt wird, können wir nur daran quantifizieren, dass sich in der Wanne unten im Gerät tatsächlich Staub- und Schmutzpartikel sammeln, die aus der Luft gewaschen wurden.

Mehr

Juli Kolbe vor 8 Monaten
25 29349
image description Fotografie: What if Guys Were Social Networks  
nach oben