Social Media « detailverliebt.de
24 33480

300 Branchenprofis wurden im Auftrag von Adobe zu ihrer Einschätzung der Kreativszene befragt, herausgekommen ist ein Abbild einer durchweg positiven, sehr optimistischen Stimmung, die vor allem dem technologischen Wandel zu verdanken ist.

Smartphone, Tablet-PCs, ultraschnelle Notebooks und Rechner bieten uns heute Leistung, die vor einigen Jahren nur von ganzen Rechencentern aufgebracht werden konnten. Moderne Gerätschaften und smarte Tools geben uns das Gefühl, dass alles möglich ist. Und das ist ein großartiger Motor für unsere Kreativität. Kein Wunder, dass 81 Prozent der Befragten vor Optimismus nur so strotzen. Denn die Arbeit in der digitalen Welt hat ja gerade erst begonnen, es gibt immer weiter, immer mehr wird zu tun sein. Richtig und gut also auch die Einschätzung von 87 Prozent der Kreativen, dass ihre Produkte Einfluss auf Kundenentscheidungen haben. Klar, denn die sinnvollste App und die interessantesten Inhalte kriegen ohne ansprechendes, intelligentes Design keinen Fuß in die digitale Tür des Kunden. Unternehmen sind also angewiesen auf fähige, geschulte Mitarbeiter, die Design Thinking bis in die Haarspitze verinnerlicht haben.

Mehr

Andreas Dittberner vor 3 Monaten
image description Hotel-Interior abstauben: Gewinnt über Instagram ibis-Inventar von verschiedenen Designern  
nach oben