Sugar Metropolis – Eine Stadt aus Zuckerwürfeln - detailverliebt.de
52 16502

Sugar Metropolis – Eine Stadt aus Zuckerwürfeln

Habt ihr schonmal was aus Zuckerwürfeln gebaut? Ganz offenbar kann man da so ziemlich alles draus bauen. Sogar ganze Städte. Auf den Bildern seht ihr einige Ansichten der “Sugar Metropolis” von Brendan Jamison und Mark Revels. Die beiden Künstler aus Belfast in Nordirland haben sich für dieses Projekt zusammengetan und von Oktober bis Januar mit 5000 Teilnehmern zusammen eine Stadt aus Zucker gebaut. Das Projekt soll aber bald noch weiter gehen und international werden.

Die erste Sugar Metropolis gab es in Belfast in einem Museum. Die beiden Künstler fingen mit einigen Bauwerken an und stellten 500.000 Zuckerwürfel für die Besucher zur Verfügung. So konnte jeder mitmachen, ein bisschen weiterbauen oder sich was Eigenes ausdenken.

Weil sie in Belfast so viel Erfolg mit dem Projekt hatten, wollen sie es in diesem Sommer auch nach New York bringen. Der Ort ist schon ausgewählt. Die amerikanische Zuckerstadt soll in einem neuen Wohnprojekt in Harlem entstehen. Dort können Menschen jeden Alters teilnehmen und kreativ werden. Um die Finanzierung auch sicherstellen zu können, haben die beiden Künstler bei Kickstarter eine Seite eingerichtet, wo man sie unterstützen kann. Dort findet ihr auch viele interessante Details über die erste und die neugeplante Zuckerstadt.

Juli Kolbe vor 3 Jahren

Kommentar schreiben

Name
E-Mail
Website

Dein Kommentar

200 Zeichen
kurz & knapp
 
sehr detailverliebt
prev
Vorheriger Artikel

Fluoreszierende Kunst aus Eis im Ice Hills Hotel

next
Nächster Artikel

Die lebensechten Skulpturen von Adam Beane