Charles-Young-8

Könnt ihr euch vorstellen, wieviel Arbeit in so einem kleinen Papiermodell steckt? Bestimmt eine ganze Menge. Besonders dann, wenn Teile davon sich auch noch bewegen können. Charles Young scheint darin kein Problem zu sehen, denn er bastelt jeden Tag so ein kleines Bauwerk. “A growing paper city” heißt sein Projekt und hat einen eigenen Tumblr. Im August hat er angefangen und seitdem sind schon richtig viele unterschiedliche Gebäude entstanden, die zusammen bestimmt schon eine ganz schön gute Stadt bilden können. Wenn ihr neugierig seid, welche Bauwerke noch dazukommen und vor allem wie lange Charles die Aktion durchhält, dann  folgt am besten seinem Tumblr.





Images Copyright by Charles Young