Wir alle kennen die Edeka-Werbung. Über Monate und Jahre wurde eine einzigartige Marke aufgebaut, die im Print und im Fernsehen sehr präsent war. Eben diese Marke hat Edeka ein neues Image verliehen, welches kreativer und frischer war als jemals zuvor. Diese Marke hat die Werbeagentur „GRABARZ & PARTNER“ kreiert. Nun wurde das Edeka-Budget neu ausgeschrieben…


(Zum vergrößern einfach klicken)

Die Jungs und Mädels von GRABARZ & PARTNER haben versucht die Kampagne zu verteidigen und haben leider verloren. Um sich von „IHRER“ Marke zu verabschieden haben Sie eine Abschiedsanzeige geschaltet. Aber nicht irgendeine, sondern eine 15-Schritte Anleitung zum Thema „Wie man eine Marke kreiert“.

Insbesondere Punkt 7 „ACHTE AUF das allerkleinste Detail“ macht die Werbeagentur für uns natürlich noch sympathischer. Die Punkte 13 bis 15 zeigen wie viel Herzblut an dieser Kampagne hing, in den Punkten heißt es:

  • 13 „SEI DIR NICHT ZU SCHADE, deine Marke im Pitch zu verteidigen“
  • 14 „ÄRGERE DICH WIE VERRÜCKT, wenn du verlierst, aber gratuliere dem Gewinner“
  • 15 „SCHALTE EINE ANSTÄNDIGE Abschiedsanzeige“

Das ist kreativ. Das ist stark. Also, falls dies hier jemand von GRABARZ & PARTNER lesen sollte: Chapeau. Das ist groß! Ihr seid detailverliebt, ihr habt nen geilen Job gemacht. Wenn es auch nicht mehr Edeka ist, die nächsten Kampagenen warten auf Euch!

Was sagt Ihr?

via HORIZONT