Album Cover Makeup von Natalie Sharp - detailverliebt.de detailverliebt.de
20 20647

Album Cover Makeup von Natalie Sharp

Für jeden Plattenfan gibt es einen besonders wichtigen alljährlichen Feiertag im Kalender: den Record Store Day. Der war am Samstag und wurde auch von der Makeup-Künstlerin Natalie Sharp angemessen zelebriert. Sie hat sich Album-Cover ins Gesicht gemalt. Eigentlich hatte sie sich das viel einfacher vorgestellt und vor allem viel schneller. Letztendlich hat sie in drei Tagen 8 Cover geschafft, für jedes brauchte sie zwischen 3 und 6 Stunden.

Natürlich wurde alles aus freier Hand gezeichnet ohne irgendwelche Schablonen. Sind sie nicht super geworden? Besonders cool, wie die Augen auf dem Talking Heads Cover genau passen! Natalie meinte dazu, dass das nicht unbedingt ihre acht Allerlieblingsplatten sind, aber auf jeden Fall welche, die sie immer wieder hört. Bei so viel Mühe kann sich der Record Store Day wirklich nicht beklagen!

Images Copyright by Natalie Sharp

via

Juli Kolbe vor 4 Jahren

Kommentar schreiben

Name
E-Mail
Website

Dein Kommentar

200 Zeichen
kurz & knapp
 
sehr detailverliebt
prev
Vorheriger Artikel

Die komplexen Zeichnungen von Sandra

next
Nächster Artikel

“Missing Kids Stamp” – Riesige Briefmarkenwand zeigt vermisste Kinder aus Kanada