nude-portraits5

Nackt sind all die Frauen, die Amanda Charchian auf ihren Fotos abbildet. Doch sehen wir hier keine normalen Akte, die vielleicht die Perfektion des menschlichen Körpers im Allgemeinen oder die Weiblichkeit im Besonderen im Fokus haben. Nicht nur zumindest. Die Fotografin aus Los Angeles spielt mit Farben und Formen und vereint ihre visuelle Forschungsarbeit, wie man sie vielleicht nennen kann, in surrealistisch anmutenden Kompositionen.

Der Betrachter kann voller Spannung auf Entdeckungstour gehen, kein Motiv zeigt sich einfach, sondern will erkundet werden. Es bleibt nicht verborgen, dass die Künstlerin sowohl über eine wundervoll aktive Fantasie als auch einen offenen Geist für ihre Umwelt verfügt, was sie zu ihren poetischen Werken inspiriert. Unter dem Titel „Pheromone Hotbox“ vereint sie viele ihrer Arbeiten in einem bezaubernden Bildband.












(via)