Vimeo-Direktlink
Die Fotografie ist ein wunderbares Hobby. Mir persönlich gibt es den kreativen Ausgleich zum doch meist stressigen Alltag. Hat man einmal damit angefangen beginnt eine niemals endende Materialschlacht. Es gibt immer etwas, was man noch gebrauchen könnte um seine eigenen Bilder und Videos noch besser zu machen.

Seit einiger Zeit träume ich von einem eigenen Dolly. Schon oft war ich von den Einsatzmöglichkeiten beeindruckt, so zum Beispiel hier, hier oder auch hier. Der Entschluss festigte sich, so dass ich schon ernsthaft darüber nachgedacht habe knappe 800 $ für den Dolly von dynamic perception auf den Tisch zu legen. Doch nun kam alles etwas anders. Nachdem wir auf Vimeo auf das obige Video von Ben gestoßen sind, tat sich eine ganz neue Alternative auf.

Ben, über den ich leider viel zu wenige Informationen gefunden habe, hat sich nämlich seinen Dolly selbst gebaut. Aber das ist nicht genug: In der Beschreibung seines Vimeo-Videos findet man einen fantastischen Link mit einer detailverliebten Anleitung, wie er das gemacht hat. Mit dabei: Links zu allen wichtigen Bauteilen. Wir sagen: Prädikat wertvoll!

Wir möchten uns nicht mit fremden Lorbeeren schmücken, sondern Euch einfach nur auf diese geniale Anleitung aufmerksam machen. Wirklich gelungene Arbeit! Das einzige, was mir persönlich ein bisschen gefehlt hat ist eine Preisübersicht. Ich hab das mal alles zusammen getragen:

Mit den aufgeführten Bauteilen wären wir also bei schlanken 116,77 € (wenn ich mich nicht verrechnet hab). Hinzu kämen noch ein paar Kleinigkeiten, wie Schalter, Kabel und Verkleidung, sowie der (wiederum nicht so günstige) Kugelkopf.

Alles in allem sollte man also deutlich unter 200 € auskommen. In meinen Augen ein echter Knaller. Ich werde es früher oder später definitiv versuchen, ich hoffe mein handwerkliches Geschick reicht aus. Weitere Bilder vom Dolly findet Ihr hier.

Außerdem gibt es noch ein weiteres Video, welches mit diesem System aufgenommen wurde, welches wir Euch auch nicht vorenthalten möchten:

httpvh://www.youtube.com/watch?v=ma3xD96uOf8

Ben, falls du das hier liest: Ein riesiges Lob an Dich! Tolle Arbeit! Ich will auch sowas!

Und nun die Fragen an Euch: Wollt Ihr auch solch ein Dolly haben? Was würdet Ihr damit aufnehmen? Würdet Ihr Geld sparen und selbst bauen oder doch zu einem „Fertigsystem“ greifen? Wir freuen uns auf Eure Kommentare!