Andrea Ferrandis schneidet und verziert Buchstaben - detailverliebt.de detailverliebt.de
8 38743

Andrea Ferrandis schneidet und verziert Buchstaben

Die spanische Künstlerin Andrea Ferrandis widmet sich sehr gerne filigranen Arbeiten aus Papier. Wenn sie zum Skalpell greift, dann nimmt der Bogen schnell wundervolle Formen an und verwandelt sich in Bilder und Schriften. Vor allem die Typografie hat es Ferrandis angetan, wie sie mit ihrem Werk „Papercut Type“ beweist. Dabei hat sie aus einem gelben Blatt Papier den Buchstaben S geschnitten und diesen dann noch mit Blumen verziert.

Auch andere Arbeiten der Spanierin stellen verschnörkelte Buchstaben oder Wörter in den Vordergrund. Ferrandis hat eine Leidenschaft für detailreiches Handwerk, ihrer Meinung nach sind es gerade die kleinen Dinge, die ein Kunstwerk besonders machen. In ihrer noch jungen Karriere hat sie bereits für Unternehmen wie William Morris und den spanischen Eisproduzenten Veranito gearbeitet. Dabei ist zu erkennen, dass sie noch keinen bestimmten Stil hat, sondern das macht, was für das jeweilige Projekt am passendsten ist. Ferrandis stammt aus Valencia.

Copyright by Andrea Ferrandis (via)

Andreas Dittberner vor 5 Monaten

Kommentar schreiben

Name
E-Mail
Website

Dein Kommentar

200 Zeichen
kurz & knapp
 
sehr detailverliebt
prev
Vorheriger Artikel

Porträts zeichnen einmal umgekehrt

next
Nächster Artikel

Robert Gonsalves malt märchenhafte optische Täuschungen