Ein Sommer ohne Tropennächte? Mittlerweile fast undenkbar. Wer trotzdem durchschlafen möchte, braucht schon einen aufbrausenden Begleiter, der sich gegen den nächtlichen Hitzestau im Gemäuer durchsetzt. The GreenFan von BALMUDA lässt ein kühles Lüftchen durch die heimischen vier Wände wehen und sieht dabei auch noch gut aus.

Was jedoch wirklich zählt, sind seine inneren Werte. Und so trägt der Ventilator nicht ohne Grund die Farbe Grün im Namen – eine Anspielung auf seinen umweltfreundlich niedrigen Verbrauch: läppische 1,5 Watt. Verglichen mit einem herkömmlichen Ventilator frisst The GreenFan damit nur etwa ein Zehntel des Stromes. Ein solcher Unterschied schlägt spätestens dann deutlich zu Buche, wenn der Ventilator im Sommer auch nachts durchgehend für eine frische Brise sorgt.


Das 2018er Modell unterscheidet sich vom Vorgänger auf den ersten Blick nur marginal. Das glänzende Design ist seidenmatter Eleganz gewichen. Damit nicht genug, auch der Body wirkt schlanker und geradliniger. Ein paar zusätzliche Kanten verleihen The GreenFan Charisma mit Wiedererkennungswert, ohne dass sich der heimische Windgenerator in den Vordergrund spielen würde. Denn jeden überflüssigen Schnörkel hat man bewusst weggelassen. Selbst die Griffmulde ist im den Kopf des Ventilators versteckt worden.


Ob Tisch- oder Standventilator – beide sind ruckzuck ohne Werkzeug aufgestellt. Noch komfortabler ist das neue Gerät aber in der Benutzung. Ausgestattet mit einer Fernbedienung, musst du zum Einschalten der Pendelfunktion nicht einmal mehr aufstehen, seit sich der Infrarotsensor nicht mehr im Standfuß, sondern weiter oben befindet. Bis wohin The GreenFan pusten soll, kannst du ganz individuell festlegen. So weht nur dort ein frischer Wind, wo du es willst. Flatterige Blätter der Zimmerpalme? Auf Wunsch halten sie still.


Apropos still, The GreenFan ist im Betrieb auf Stufe 1 und 2 von 4 kaum wahrnehmbar. Da drängelt sich der ansonsten eigentlich ruhige Lüfter eines MacBooks akustisch eher in den Vordergrund.

Um jedoch tatsächlich ganz entspannt durchzuschlafen, kommt es nicht nur auf die richtige Raumtemperatur an. Es muss auch konsequent dunkel sein. Cool, dass du am The GreenFan jetzt selbst die kleinen Kontrollleuchten dimmen kannst. Ob Tag oder Nacht – mit dem Teil bist du gegen die Hitzewelle gewappnet.




Dieser Beitrag entstand mit freundlicher Unterstützung durch BALMUDA