ANZEIGE: Ein dickes Dankeschön zum Verschenken: Die Tipp24 Danke-Million, wenn Du den Jackpot knackst - detailverliebt.de
4 39337

ANZEIGE: Ein dickes Dankeschön zum Verschenken: Die Tipp24 Danke-Million, wenn Du den Jackpot knackst

Wie heißt es so schön? Geteiltes Leid ist halbes Leid – und geteiltes Glück? Ist doppeltes Glück. Dabei handelt es sich übrigens nicht nur um eine platte Redensart, nein, auch Studien wie diese belegen, dass uns geben glücklich macht – wahrscheinlich glücklicher, als wenn wir nur an uns selbst denken.

Weniger wissenschaftlich, aber trotzdem interessant: Eine Umfrage von Tipp24 kam im letzten Jahr quasi zum gleichen Ergebnis. „Stell Dir vor, Du knackst den Jackpot. Was würdest Du tun?“ Im Einklang mit dem aktuellen Forschungsstand der Psychologie stand neben materiellen Wünschen vor allem eins im Vordergrund: Anderen etwas zurückzugeben. Und was hat die Online-Lotterie mit dieser Erkenntnis gemacht? Klar, Nägel mit Köpfen! Denn ab sofort gibt es sie tatsächlich, die Danke-Million für alle, die mal mit großer Geste Danke sagen möchten.

Und wie funktioniert die Danke-Million zum Verschenken? Nach Deiner Anmeldung auf Tipp24 kannst Du Deinen Tipp für Lotto 6 aus 49, Euro Millions oder EuroJackpot abgeben und gleichzeitig eine Person angeben, die im Fall der Fälle, dass Du den Jackpot knackst, ebenfalls absahnt. Dein Gewinn wird dadurch übrigens nicht geschmälert, denn die Danke-Million gibt es für den oder die Auserwählte extra oben drauf. Jetzt bleibt nur noch eine Frage: Möchtest Du Deinen Mitgewinner wie im Clip aus den Latschen klappen lassen und zu Luftsprüngen animieren oder lieber sanft auf das vorbereiten, was im Gewinnfall passieren könnte?

Per E-Mail oder SMS kannst Du bei Tipp24 Deiner Mutti oder dem Papa, Deiner besten Freundin oder Deinem besten Kumpel mit einer Grußbotschaft von der Danke-Million erzählen. Und sollte es mit dem Jackpot nicht klappen (die Wahrscheinlichkeitsrechnung sieht das nämlich etwas nüchtern), ist es dennoch ein Gewinn, zu wissen, dass es jemanden gibt, der einem auf diese Weise mal so richtig dick Danke sagen wollte. Und wer weiß, vielleicht honoriert dieses Verhalten ja das Karma und übertrumpft so auch die Wahrscheinlichkeitsrechnung …?

Dieser Beitrag entstand mit freundlicher Unterstützung durch Tipp24

Andreas Dittberner vor 1 Monat

Kommentar schreiben

Name
E-Mail
Website

Dein Kommentar

200 Zeichen
kurz & knapp
 
sehr detailverliebt
prev
Vorheriger Artikel

Die Fotografin Aunt Singe spielt mit Nacktheit und Identität

next
Nächster Artikel

Milena Naef macht ihren eigenen Körper zu einem Teil ihrer Skulpturen