(Anzeige) Greenpeace benötigt deine Stimme, um TiSA, TTIP, CETA zu stoppen! - detailverliebt.de
8 37502

(Anzeige) Greenpeace benötigt deine Stimme, um TiSA, TTIP, CETA zu stoppen!

Es war einmal eine herrlich grüne Welt, in der alle glücklich und zufrieden lebten. Doch tief im Verborgenen schmiedeten die dunklen Mächte einen mächtigen Plan. Einen Plan, uns alle zu knechten und über unsere Zukunft zu bestimmen. In diesem Zusammenhang fallen dann die aktuell bekanntesten Kürzel: TiSA, TTIP, CETA. Ins Leben gerufen, um den Großen noch mehr Profit in die Kassen zu spielen und unsere Verbraucherrechte zu untergraben. Unsere Demokratie sowie ökologische und soziale Standards müssen erhalten bleiben und deshalb macht sich Greenpeace gegen die geplanten Freihandelsabkommen stark und nimmt es mit grausigen Orks aus der Unterwelt auf. Stop dark trade! lautet daher das Motto dieses viralen Videos, das nicht zufällig an „Herr der Ringe“ angelehnt ist.

Wenn wir uns jetzt nicht gegen TiSA, TTIP, CETA und andere gefährliche Freihandelsabkommen wehren, geht das grüne Zeitalter zu Ende, noch bevor es erst begann.

Die Freihandelsabkommen TiSA, TTIP, CETA sollen einerseits Hürden abbauen, das Wirtschaftswachstum der beteiligten Länder steigern und mehr Arbeitsplätze sichern. Das ist aber nur eine Seite der Medaille, die noch dazu auch kritisch betrachtet wird. Viel gravierender sind die Negativfolgen dieses Abkommens. Wichtige Verbraucherstandards könnten untergraben werden und würden sich in allen Bereichen unseres Lebens auswirken. Nicht nur auf den Finanzmärkten, auch in der Landwirtschaft, im öffentlichen Dienst oder beim Thema Klimaschutz.

Es ist also höchste Zeit sich zu wehren. Lasst euch nicht knechten und fordert einen gerechten Welthandel und Respekt für Mensch und Umwelt. Die Orks der Unterwelt haben ihre großen Plan geschmiedet und sind bereit ihn durchzubringen. Aber sie haben die Rechnung ohne uns gemacht. Denn jede Stimme zählt. Um die dunklen Mächte und ihre fiesen Vorhaben zu besiegen, braucht es Helden wie uns. Wir zusammen können unsere Verbraucherrechte schützen. Also steht auf, wehrt euch gegen TTIP, CETA, TPP, TiSA und unterschreibt die Petition!

Dieser Beitrag entstand mit freundlicher Unterstützung durch ViralLab.

Andreas Dittberner vor 2 Monaten

Kommentare

  • Heinz menzelsagt:
    14. Oct. 2016 um 17:27

    Hallo, ich finde es auf jeden Fall ein riesen Sauerrei, das die ganzen Verhandlungen ohne die Öffentlichkeit abgelaufen sind.
    Dies ist für mich nicht das was man von einer Demokratie erwartet.
    Hier hat man doch den Beweis, das die Politik uns Bürger total verarscht und alles nur für die Industrie und den angeblich so wichtigen Handel aufgibt. Über die Folgen was daraus noch alles entstehen kann mag ich ich garnicht denken. Ein kleiner Lichtblick ist jetzt die Entscheidung des Verfassungsgerichts im Hinblick auf CETA
    Ein unzufriedener Bürger
    H. Menzel

Kommentar schreiben

Name
E-Mail
Website

Dein Kommentar

200 Zeichen
kurz & knapp
 
sehr detailverliebt
prev
Vorheriger Artikel

Eine winzige Kaffee-Kabine für eine Kunstausstellung im japanischen Kyōto

next
Nächster Artikel

Zwischen Technik und Menschlichkeit – die Kunst von Ted Lawson