Außergewöhnliches Handwerk: Origami-Bücher von Nicola Nobo - detailverliebt.de
23 34237

Außergewöhnliches Handwerk: Origami-Bücher von Nicola Nobo

Man muss schon eine Leseratte sein, um so zu empfinden, aber: Bücher und die Geschichten, die sich dank ihnen in unseren Köpfen entspinnen, haben einen wundervollen Zauber inne. Nicola Nobo hat diese Magie Gestalt annehmen lassen, allerdings anders, als man es normalerweise von Medien wie Filmen oder auch Zeichnungen und Gemälden kennt.

Die britische Künstlerin lässt die Bücher selbst eine Metamorphose durchleben, indem sie Skulpturen aus ihnen macht. Sie klappt das Papier präzise um und formt mit dieser außergewöhnlichen Interpretation der japanischen Papierkunst Origami faszinierende Gebilde. Nicht nur die einzelnen Seiten bekommen so eine neue, dekorative Aufgabe zugewiesen, auch die Buchstaben schlüpfen in eine ganz ungewöhnliche Rolle und werden gestalterischer Teil des Kunstwerks. Wer über neue Origami-Books von Nicola informiert werden möchte, sollte ihrem Instagram-Account folgen oder einfach bei Etsy eines ihrer Werke shoppen.

Copyright by Nicola Nobo (via)

Andreas Dittberner vor 1 Jahr

Kommentar schreiben

Name
E-Mail
Website

Dein Kommentar

200 Zeichen
kurz & knapp
 
sehr detailverliebt
prev
Vorheriger Artikel

Die Realität bekommt die Ehre, gemalt zu werden

next
Nächster Artikel

Die Schönheit litauischer Garagentore: „Beauty Remains“ von Agne Gintalaite