Bacteriography-Zachary-Copfer
Zachary Copfer ist der einzige Mensch der Welt, der diese Art von Portraits entstehen lassen kann. Er ist Mikrobiologe und Fotograf – eine sehr ungewöhnliche Mischung. Nun hat er diese beiden Bereiche mal zusammengebracht. Was da herauskommt nennt er Bacteriography. Mithilfe von Bakterien, Negativen und etwas Bestrahlung kommen so Portraits bekannter Menschen ans Tageslicht – geformt aus Bakterien.

Oben seht ihr mal das Portrait von Schriftsteller Stephen Fry. Auf eben genau diese Weise entstanden. Was Zachary dafür benötigt ist eine Petrischale, ein Negativ-Bild, ein Strohhalm, eine Taschenlampe, ein Kühlschrank und natürlich die Hauptakteure – die Bakterien. Wie das jetzt nun alles ganz genau funktioniert, erklärt uns Zachary himself unten im Video.





(via & via)