httpvh://www.youtube.com/watch?v=DX1iplQQJTo
via Das Meinungs Blog
Noch nie durfte ein externer Künstler das Intro-Video der Simpsons umgestalten. Doch dies gehört nun der Vergangenheit an. Kein geringerer als der Street-Art-Künstler Banksy (wir berichteten) durfte dem Intro seinen Stempel aufdrücken.

Die Serie vom Urvater Matt Groening ist bekannt für kritische Anspielungen und messerscharfe Parodien. So ist es wenig überraschend, dass auch das Intro von Banksy einen sozial-kritischen Hintergrund hat. So werden unter anderem Kinderarbeit, Tierquälerei und menschenverachtende Arbeitsbedingungen thematisiert.

Ich finde es gut, wenn das Fernsehen vor allem in solch populären Sendungen auf entsprechende Probleme hinweist. Auch wenn man an einigen Stellen sicherlich noch deutlicher und klarer werden könnte.

Was meint Ihr zu dem Intro? Wir freuen uns auf Eure Kommentare!