Beeindruckende Mikrobenwelt aus Papier - detailverliebt.de
27 32388

Beeindruckende Mikrobenwelt aus Papier

Rogan Brown hat ganze vier Monate lang ein E. coli Bakterium ausgeschnitten. Ein riesengroßes E. coli Bakterium. Immerhin ist es 112 Zentimeter lang und damit eine halbe Million mal so groß wie seine lebenden Verwandten. Aber nur so kann man all seine Details erkennen und all seine Tentakel, mit denen es durch unser Gedärm schwimmt. Eklig? Wenn man darüber nachdenkt, schon.

Aber genau diese Gedanken will das britische Eden Project anregen, für das Rogan Brown hier tätig wurde. Es gibt da nämlich eine Ausstellung mit dem Namen “The Invisible You”, die uns all die kleinen Lebewesen näher bringen will, die in und auf uns rumwuseln. Und dafür hat Rogan noch so einige Mikroben ausgeschnippelt, die ihr auf seiner Homepage bewundern könnt.

Juli Kolbe vor 3 Jahren

Kommentar schreiben

Name
E-Mail
Website

Dein Kommentar

200 Zeichen
kurz & knapp
 
sehr detailverliebt
prev
Vorheriger Artikel

Eine Liebeserklärung ans Leben – Der neue Spot der Zurich Versicherung

next
Nächster Artikel

#wenigeristmehr – Das AXE BLACK Shirt von Joko Winterscheidt