Bicycle Boy – Melancholisch-romantische Aquarell-Illustrationen - detailverliebt.de
72 34052

Bicycle Boy – Melancholisch-romantische Aquarell-Illustrationen

Der polnische Illustrator Mateusz Urbanowicz lebt im aufregenden Tokio, wo er sich von der japanischen Kultur in seiner Arbeit inspirieren lässt. Besonders scheint es ihm der Animationsfilm „Stimme des Herzens“ angetan zu haben, denn der Charakter seiner Serie „Bicycle Boy“ basiert darauf. Nachdem seine erste Wasserfarben-Illustration so großen Anklang im Internet fand, entschied er sich, die zehnteilige Serie zu erschaffen. Tiefgründig poetisch wirkt jedes der Bilder, die melancholisch-romantische Weichheit wird vor allem durch die Verwendung der zarten, pastelligen Aquarellfarben hervorgerufen.

Eine unermüdliche Dynamik begleitet die Anime-Figur bei ihrer rasanten Fahrradfahrt durch die Serie, Pausen sind nicht ausgeschlossen. Japan-Fans können Prints des Bicycle Boys bei Society6 erwerben.

Copyright by Mateusz Urbanowicz (via)

Andreas Dittberner vor 1 Jahr

Kommentar schreiben

Name
E-Mail
Website

Dein Kommentar

200 Zeichen
kurz & knapp
 
sehr detailverliebt
prev
Vorheriger Artikel

Fin DAC und Dean Zeus Colman verstecken ein Mural auf dem Dach eines Hauses in New York

next
Nächster Artikel

Hyperrealistische Porträts der beliebtesten Orte der Welt