Big Apple im Fokus - detailverliebt.de
7 39371

Big Apple im Fokus

Eine Stadt, die nie schläft? Eine quirlige Metropole? Das alles trifft auf New York bestimmt zu. Aber diese Stadt ist noch mehr als sprudelndes Leben, ein schier endloser Fluss von gelben Taxis und farbenfrohe, tanzende und blinkende Leuchtreklame.

Es ist eine Stadt, die zur Ruhe kommen möchte, eine verschlafene, entspannte Stadt. Es sind leere Straßenzüge, in lichtes Nebel gehüllte Wolkenkratzer – und die Frühaufsteher. Stijn Hoekstra, entdeckt in seinem neuesten Projekt „Cinematic New York“ das andere Gesicht des Big Apple. Der niederländische Fotograf widmet die Fotoserie, deren Name sich frei als „Filmreifes New York“ übersetzen lässt, dem frühen Morgen. Teils noch vor Sonnenaufgang macht sich Hoekstra auf den Weg, um die langsam wach werdende Metropole zu entdecken.

Ein paar sportliche Radler drehen ihre Runden, bevor der Büroalltag sie in feine Anzüge einzwängt und an ihre Laptops und Smartphones fesselt. Ein passionierter Golfspieler im Central Park nutzt die frühe Stunde, um zu üben. Ein Straßenverkäufer eilt, um seinen Platz einzunehmen und nur keine Kunden zu verpassen. Ein Nachtschwärmer zieht langsamen Schrittes durch die Straßen, seine unerfüllten Träume und eine halbleere Whiskeyflasche im Gepäck. Sehnsucht nach New York? Dass diese Stadt eine Reise wert ist, beweist uns der Fotokünstler eindrücklich aufs Neue.

(via)

Andreas Dittberner vor 3 Wochen

Kommentare

Kommentar schreiben

Name
E-Mail
Website

Dein Kommentar

200 Zeichen
kurz & knapp
 
sehr detailverliebt
prev
Vorheriger Artikel

Zurück zu Stift und Papier: Nach dem Architekturstudium werde ich doch lieber Künstlerin

next
Nächster Artikel

Einweg-Pappbecher als Kunstwerk