„Bignik“ von Frank und Patrik Riklin: Eine 15.000 Quadratmeter große Picknickdecke - detailverliebt.de detailverliebt.de
41 23413

„Bignik“ von Frank und Patrik Riklin: Eine 15.000 Quadratmeter große Picknickdecke

Die Sonne scheint, es ist Zeit für ein Picknick! Oder besser gesagt: ein Bignik, wie es kürzlich in der Gemeinde Stein im Schweizer Kanton Appenzell Ausserrhoden hieß. Unter diesem Motto schufen nämlich die Künstler und Zwillingsbrüder Frank und Patrik Riklin bereits zum zweiten Mal eine riesige Picknickdecke. 1,5 Hektar umfasste die Fläche, auf der der Flickenteppich aus Hand- und Tischtüchern, Vorhängen und Bettlaken ausgelegt wurde.

Anschließend kamen etwa 1.500 Besucher und breiteten sich mit Speisen und Getränken auf der Decke aus. Das Ziel der Brüder Riklin ist sehr ambitioniert: Ihre Vision ist ein Bignik von der Größe von 100 Fußballfeldern. Bestehen soll die Decke dann aus exakt 252.144 Stoffstücken, was der Einwohnerzahl der Region entspricht. Vier Prozent davon haben sie in diesem Jahr bereits erreicht, ihr Zeitplan sieht die Erfüllung ihrer Vision für das Jahr 2040 vor. Das gesamte Projekt wird unter der Schirmherrschaft der Region Appenzell AR – St. Gallen – Bodensee durchgeführt und entsteht im Rahmen der Initiative „Region als Bühne“.

(via)

Andreas Dittberner vor 4 Jahren

Kommentar schreiben

Name
E-Mail
Website

Dein Kommentar

200 Zeichen
kurz & knapp
 
sehr detailverliebt
prev
Vorheriger Artikel

Desert Breath – Land Art in der Sahara

next
Nächster Artikel

Kritische Skulpturen von Desire Obtain Cherish aka Jonathan Paul