“Black Girl Magic” von Pierre Jean-Louis – Afro-Schopf wird zum surrealen Blumenparadies - detailverliebt.de
9 36514

“Black Girl Magic” von Pierre Jean-Louis – Afro-Schopf wird zum surrealen Blumenparadies

In seiner aktuellen Porträtserie “Black Girl Magic” verwandelt der Künstler Pierre Jean-Louis die wilde Mähne schwarzer Frauen in atemberaubende, surreale Blumenparadiese. Die natürliche Afro-Lockenpracht verschmilzt zu einem einzigartigen floralen Gebilde.

Der Künstler will mit den farbenfrohen Haar-Kunstwerken schwarze Frauen daran erinnern, ihre natürliche Schönheit zur Schau zu tragen. Viele von ihnen hätten eine Gehirnwäsche verpasst bekommen, die sie davon abhalte. Seine Bilder versteht der Künstler als Hommage an die starken Frauen, die zu ihrer afrikanischen Herkunft stehen. Wenn sie ihre Locken im Sonnenlicht wiegen, erstrahlen sie als natürliche Göttinnen und Königinnen, so der amerikanische Künstler. Schade, dass man die blumigen Fantasie-Galaxien auf dem Kopf nicht einfach so nachstylen kann.

Copyright by Pierre Jean-Louis (via)

Andreas Dittberner vor 5 Monaten

Kommentar schreiben

Name
E-Mail
Website

Dein Kommentar

200 Zeichen
kurz & knapp
 
sehr detailverliebt
prev
Vorheriger Artikel

Elegant gekleidete Pappmaché-Damen als stilvolle Leuchtelemente

next
Nächster Artikel

detailverliebt.de testet: Das schwarze Schweppes der Familie – Simply different