Brandon-Andersen-Before-After
Wenn niemand schwitzt, war das Konzert nicht gut. Das wird wohl jeder so unterschreiben können. Und dabei schwitzen nicht nur die Fans. Die Musiker haben immer noch den Nachteil, dass sie dem glühenden Scheinwerferlicht ausgesetzt sind. Kein Wunder, dass manche in der Menge baden wollen. Während des Auftritts wird natürlich alles gegeben, es wird rumgesprungen, getanzt, gesungen, geschrien und getrunken. Fotograf Brandon Andersen hat einige Musiker mal begleitet und zeigt uns deren ausgepowerte Gesichter in der Serie Before/After.

Mir hätten ja auch Ganzkörperaufnahmen gefallen. Schließlich kehren einige Musiker am Ende des Gigs auch etwas nackter wieder hinter die Bühne zurück oder haben dank Crowdsurfing keine Schuhe mehr an oder zerrissene Shirts. Wäre auch alles interessant gewesen.






Fotos: Copyright by Brandon Andersen

(via)