Buchtipp: Blickfang. Deutschlands beste Fotografen. 2011. - detailverliebt.de
53 11017

Buchtipp: Blickfang. Deutschlands beste Fotografen. 2011.

 

Dem aufmerksamen detailverliebt.de-Leser wird bei diesem Titel ein Licht aufgehen. Schon im letzten Jahr hatten wir das wunderbare Werk „Blickfang. Deutschlands beste Fotografen“ vorgestellt. Nun steht das 2011’er Exemplar in den Regalen, welches jede Menge fotografische Leckerbissen enthält.

Die Fotografie ist eines unserer Lieblingsthemen und Fotobücher sind definitiv eine Leidenschaft von mir. Die kreative Bibliothek will ja immer wieder erweitert werden.

Ich liebe es in einer ruhigen Minute zu solch einem Bildband zu greifen und mich von den vielen Facetten der Fotografie inspirieren zu lassen.

Die besten Fotografen Deutschlands

Hierzu eignet sich das folgende Buch gradezu perfekt. Es beinhaltet eine detailverliebte Auswahl inspierender Werke von fast 250 verschiedenen Fotografen. Und es sind nicht irgendwelche Fotografen, nein, es sind die besten Fotografen Deutschlands.

Auf wahnsinnigen 726 Seiten findet man wirklich grandiose Fotos. Man kann Stunden mit diesem bunten „Bilderbuch“ verbringen ohne dass es langweilig wird. In meinem Kopf entstehen Ideen. Am liebsten würde ich mir meine Kamera schnappen und drauf los fotografieren. Immer in der Hoffnung, ähnlich gute Ergebnisse zu erzielen wie die besten Fotografen Deutschlands.

Blickfang. 2011. 726 Seiten kreative Inspiration für jeden Fotografen.

Ein weiteres Argument für dieses Buch ist der (wie ich finde) sehr günstige Preis von 44,90 € (Amazon-Link). Alle, die in der Buchhandlung immer mal wieder ein Bildband in der Hand halten wissen, dass diese Meisterwerke häufig die 100 €-Grenze überschreiten. Von daher sind knapp 45 € wirklich ein fairer Preis. Vor allem wenn man bedenkt, dass man über 700 Seiten dafür bekommt.

Neben den genialen Fotos findet Ihr im Buch auch einige redaktionelle Beiträge und Interviews von und mit hochkarätigen Fotografen und Art-Buyern.

Wer braucht das Buch?

Meiner Meinung nach ist das Buch genau das richtige für jede kreative Marketing-Abteilung, jede inspirationssuchende Werbeagentur, jeden ambitionierten Fotografen, sowie für alle die Freude an der Fotografie haben und Ihre Sammlung um ein absolutes Prachtstück erweitern wollen.

Im folgenden haben wir noch einige Bilder für Euch, damit Ihr seht was Euch erwartet. Wir wünschen Euch viel Spaß beim Anschauen und sprechen nochmals eine kreative Kaufempfehlung aus.

Was sagt Ihr? Gefallen Euch solche Bücher? Habt Ihr Fotobücher zuhause? Wie viel Geld würdet Ihr für solch ein Werk ausgeben? Wir freuen uns auf Eure Kommentare!

Thorsten Rusch vor 6 Jahren

Kommentare

  • Moosbettsagt:
    17. Oct. 2011 um 14:45

    Mir erscheint die Entscheidung fragwürdig, die Bilder jeweils über zwei Seiten zu strecken. Die gewonnene Größe rechtfertigt m.E. nicht den Knick der Perspektive in der Mitte. Zerstört doch etwas von der Wirkung des Werks. Für Inspiration reichts natürlich trotzdem. Nice.

  • Steffisagt:
    20. Oct. 2011 um 19:47

    Seit heute liegt dieses Prachtexemplar auch auf meinen Schreibtisch und es ist wirklich wundervoll. Ich kann gar nicht aufhören darin zu blättern, das hält mich ein bisschen vom arbeiten ab.

  • … und gut finden! #5 | LOftersagt:
    05. Mar. 2012 um 15:24

    […] BLICKFANG. Deutschlands beste Fotografen – Wie der Name schon sagt, ein bisschen “Fotografie” ein bisschen “Literatur”. BLICKFANG. Deutschlands beste Fotografen ist ein 726 Seiten starker Bildband, der einen Querschnitt durch fotografische Qualität des letzten Jahres zeigen soll. Erhältlich ist das gute Stück bei Amazon für 44,90€. […]

Kommentar schreiben

Name
E-Mail
Website

Dein Kommentar

200 Zeichen
kurz & knapp
 
sehr detailverliebt
prev
Vorheriger Artikel

Der Post-It-War ist ausgebrochen!

next
Nächster Artikel

Dewey Bozella und das „never give up attitude“