Buchtipp für Kreative: Das Red Bull illume Photobook 2010 - detailverliebt.de
51 5029

Buchtipp für Kreative: Das Red Bull illume Photobook 2010

Meine hauseigene Kreativ-Bibliothek hat wieder Zuwachs bekommen und ich möchte Euch an meiner Freude teilhaben lassen. Wie einige von Euch sicherlich gesehen haben, berichteten wir vor kurzer Zeit über das grandiose Red Bull Foto-Projekt namens „illume“. Nach einem Klick durch die Galerie war ich vollkommen hin und weg von den grandiosen Fotos.

Ein „Must-Have“ für den ambitionierten Fotografen: Das Red Bull illume Photobook 2010

Als ich dann gesehen habe, dass die besten Fotos des Wettbewerbs auch noch in einem Buch zusammengefasst wurden, musste ich einfach zuschlagen. Es war also mal wieder ein purer Lustkauf (wie so häufig in letzter Zeit).

Zunächst war ich mir unschlüssig, was ich für 39,90 € (plus 5 € Versandkosten) erwarten sollte, doch als das Paket dann endlich nach ein paar Tagen ankam war ich restlos beigeistert. Für relativ kleines Geld bekommt man ausgesprochen viel Buch. Das mit Liebe zum Detail gestaltete Werk enthält die besten 250 Fotos des Wettbewerbs. Darunter fantastische Aufnahmen von den ausergewöhnlichsten Extremsportarten wie Skifahrn, Surfen, Snowboarden, Klippenspringen, Motoradfahren, Wakeboarden, Skateboarden, und so weiter.

Besonders gut gefällt mir auch das Druckverfahren des Buches, so sind die Fotos in hochglanz gedruckt, der schwarze Hintergrund allerdings auf einem matten Papier. Das macht das ganze Buch deutlich hochwertiger als ein „normales“ Fotobuch. Ebenfalls dabei ist eine 3D-Brille, deren Zweck ich allerdings noch nicht ganz erkannt habe. Ich sehe damit keinen wirklichen Unterschied bei den Bildern.

Weiterhin erwähnenswert sind die vielen, kurz gehaltenen Hintergrund Informationen zu den einzelnen Fotografen und deren Equipment. Das ist einfach nur genial!

Wer darüber nachdenkt sich das „Red Bull illume Photobook 2010“ zu bestellen, sollte sich beeilen, denn die Auflage ist limitiert. Ich habe absolut keine Ahnung wie lange dieses wundervolle Werk noch verfügbar seien wird und bin froh, dass ich mir schon eins sichern konnte. Dieses tolle Buch ist ein weiteres Schmuckstück in meiner kleinen kreativen Bücherei.

Was haltet Ihr von dem Buch? Habt Ihr auch noch spannende Fotobücher bei Euch zuhause? Irgendwelche Empfehlungen? Wir freuen uns auf Eure Kommentare!

Thorsten Rusch vor 8 Jahren

Kommentar schreiben

Name
E-Mail
Website

Dein Kommentar

200 Zeichen
kurz & knapp
 
sehr detailverliebt
prev
Vorheriger Artikel

Total schräg: Chuck & Vince weisen mit „We Want It“ auf Toronto’s neues Recycling-Programm hin

next
Nächster Artikel

Beeindruckende Brücken-Fotografie