httpvh://www.youtube.com/watch?v=922zFnVa0IE

Canon hat vor ein paar Wochen auf der Canon EXPO 2010 Paris ein neuartiges System vorgestellt, welches Bilder und Videos verschiedener Kameratypen kabellos herunterladen und anzeigen kann. Die so genannte „Canon Cross Media Station“ wirkt dabei wie ein kleines Stück Zukunft. Dank „Inductive charging“ lassen sich zeitgleich die Akkus der Kameras aufladen!

Das heißt also, man braucht in Zukunft weder Akku noch Speicherkarte aus der Kamera nehmen. Die Bilder und Videos landen automatisch in der Cross Media Station. Dort werden sie wahlweise nach Quelle, Motiv oder Standort sortiert und können sowohl einzeln als auch als Diashow angezeigt werden.

Jetzt bleiben nur noch die Fragen, zu welchem Preis und wann genau das Gerät auf dem Markt erscheint. Es bleibt abzuwarten, ob man neben Canon-eigenen Kameramodellen auch die anderer Hersteller mit der Cross Media Station benutzen kann.