„Caricatures“ von Bert McLendon: Retuschierte Familienfotos im Stil von Karikaturen - detailverliebt.de detailverliebt.de
35 29156

„Caricatures“ von Bert McLendon: Retuschierte Familienfotos im Stil von Karikaturen

Du kennst doch sicher die Zeichner, die vor allem in Fußgängerzonen oder anderen touristisch stark erschlossenen Orten sitzen und Interessierte in Form von Karikaturen verewigen. In den Bildern streichen sie immer ein paar hervorstechende Merkmale der Modelle heraus und stellen sie übertrieben dar. Der Texaner Bert McLendon macht genau das gleiche – nur dass er nicht zeichnet, sondern Fotos am Computer so bearbeitet, dass sie wie besagte Karikaturen aussehen.

In seinem täglichen Job als Fotograf lichtet McLendon vor allem Familien und Kinder ab. Um sich ein bisschen Abwechslung zu verschaffen, hat er vor einiger Zeit damit angefangen, Bilder von Verwandten und Freunden zu verfremden. Er gab ihnen riesige Augen, Nasen oder Zähne oder verformte ihre Gesichter. Die Ergebnisse stellte er dann auf Reddit, wo sie derart für Aufsehen sorgten, das McLendon inzwischen seine „Caricatures“ in sein permanentes Angebot aufgenommen hat. Die Bearbeitung dauert übrigens nur fünf Minuten, so dass seine Kunden die Bilder gleich mitnehmen können. Vor seiner Karriere als Fotograf hat McLendon 16 Jahre lang in der Videospielindustrie gearbeitet.

Copyright by Bert McLendon (via & via)

Andreas Dittberner vor 3 Jahren

Kommentar schreiben

Name
E-Mail
Website

Dein Kommentar

200 Zeichen
kurz & knapp
 
sehr detailverliebt
prev
Vorheriger Artikel

Arthur Mebius holt mit „JET“ das Fluggefühl der 60er und 70er zurück

next
Nächster Artikel

Die anamorphen Skulpturen von Bernard Pras