snygo_files-064-carnegriffiths

Die Bilder von Carne Griffiths sehen unheimlich vielschichtig aus. Seine Portraits sind von Pflanzen, Blumen und Blättern umrankt und erscheinen fast wie Visionen aus einer Traumwelt. Das liegt aber sicher nicht nur an den gewählten Motiven, sondern auch an Carnes einzigartiger Technik. Er verwendet nämlich für seine Bilder neben Kalligrafie-Tinte und Graphit auch Tee, Brandy und Vodka zum Malen. Ursprünglich kommt der britische Künstler übrigens aus dem Bereich des Golddrahtstickerei-Designs. Das erklärt vielleicht seine Vorliebe für solch detailreiche und edle Motive.




Images Copyright by Carne Griffiths