Worauf kommt es bei einer guten Bildkomposition in der Fotografie an? Licht, Motiv und natürlich die richtige Einstellung. Unter den gleichen Voraussetzungen entstehen so ganz unterschiedliche Aufnahmen, je nachdem wer den Auslöser betätigt. Eine Challenge, die von Jessica Kobeissi bekannt gemacht wurde, veranschaulicht das hervorragend.

Zum wiederholten Male sind drei Fotografen ausgezogen, um den besten Shot zu machen. Sheldon Evans, Ricardo Lategan und Jessica Amdur haben ein und dasselbe Model, Maya Boraine, vor die Linse genommen. Jeder der drei Fotografen hatte drei Minuten Zeit, das Motiv wie gewünscht in Szene zu setzen. Gleich waren lediglich Setting und Model.

Sheldon Evans nahm eine Canon 6D mit einer 24-70 mm Linse, Jessica Amdur eine Fujifilm X-T10 mit einer 56 mm Linse und f/1,2 sowie Ricardo Lategan eine Canon 77D mit einer 50 mm Linse und f/1,8 in die Hand. Entscheidend ist am Ende aber lediglich der persönliche Stil. Wer hat also deiner Meinung nach das Motiv am besten getroffen?








3 PHOTOGRAPHERS SHOOT THE SAME MODEL w/ Jessica and Ricardo

(via) Copyright Ricardo Lategan I Jessica Amdur I  Sheldon Evans