Chicagos Schlaglöcher schön gefüllt von Jim Bachor - detailverliebt.de
38 33081

Chicagos Schlaglöcher schön gefüllt von Jim Bachor

Schlaglöcher sind wirklich nervig und gar nicht gut für unsere Autos. Je nach Ort wird wenig Geld in die Reparatur der Straßenbeläge investiert, und so gleicht eine Fahrt darauf einer Tour durch hügeliges Gelände. Chicago ist wohl so eine Stadt, die eine Menge dieser unschönen Schlaglöcher zu bieten hat. Doch dort haben sie ein Gutes: Der Künstler Jim Bachor fühlte sich von ihnen inspiriert und hat sein ganz eigenes Reparatur-Kit entwickelt. Und das besteht aus ganz wunderhübsch angeordneten Mosaiken in Form von lecker Eiscreme. Auch verschönert er Chicagos Straßen mit Blumen und Schriftzügen. Die „Pothole Installations“ sind sehr coole Street Art, im wahrsten Sinne. Wer sich seine Arbeiten mal direkt vor Ort anschauen möchte, findet auf seiner Website die genauen Koordinaten.

(via)

Andreas Dittberner vor 2 Jahren

Kommentar schreiben

Name
E-Mail
Website

Dein Kommentar

200 Zeichen
kurz & knapp
 
sehr detailverliebt
prev
Vorheriger Artikel

Eine Stadt verrottet – Drohnenflug über Detroit

next
Nächster Artikel

Video: Windy City Nights – Chicago bei Nacht