Children Stay von Anton Perebeynos - detailverliebt.de detailverliebt.de
19 17283

Children Stay von Anton Perebeynos

Es ist schon immer erstaunlich, welche Wirkung man mit entsprechender Nachbearbeitung von Fotos erzielen kann. Ein gutes Beispiel dafür ist die Reihe „Children Stay“ von Anton Perebeynos. Er hat verschiedene junge Menschen fotografiert und dann ein wenig modifiziert. Er hat ihre Proportionen einfach mal an die von Kindern angepasst. Da merkt man erstmal, was für riesige Köpfe Kinder überhaupt haben! Aber es funktioniert. Sofort sehen die Leute jünger und alberner aus und man will am liebsten auch gleich einen großen Kopf haben und mit ihnen zum Spielen rausrennen.

Alter hat eben nichts mit dem Aussehen zu tun, sondern nur damit, wie man sich fühlt. Und die Jungs und Mädels auf den Fotos fühlen sich offenbar ganz wohl als kleine Kinder. Fotograf Anton Perebeynos kommt aus der sibirischen Stadt Tomsk in Russland und hat sich auch selbst in die Reihe mit eingeschlossen. Er ist der mit dem gelben Shirt. Wenn man sich seine anderen Arbeiten so anguckt, scheint er sich auf Portraits und das Fotografieren von Menschen spezialisiert zu haben.

Images Copyright by Anton Perebeynos

via

Juli Kolbe vor 4 Jahren

Kommentar schreiben

Name
E-Mail
Website

Dein Kommentar

200 Zeichen
kurz & knapp
 
sehr detailverliebt
prev
Vorheriger Artikel

Harold Ross: Mit Taschenlampen gegen Langeweile

next
Nächster Artikel

Fotos, gebannt in Acryl – Jantina Peperkamp