seeingNY01
New York ist eindeutig eine der aufregendsten Metropolen der Welt. Als Künstler muss man sich schon was einfallen lassen, um sich der Stadt, die niemals schläft, angemessen zu nähern. Das Fotografenpaar Jamie Beck und Kevin Burg haben es geschafft. In animierten GIFs zeigen sie New York sowohl von seiner geschäftigen als auch seiner ruhigen Seite. Eine optische Besonderheit erhalten die so genannten Cinemagramme dadurch, dass die Szenarien durch eine Brille betrachtet werden. So sind nur zwei Bereiche in der Bildmitte scharf, der Rest verschwimmt.

Beck und Burg haben den Begriff Cinemagraph, auf Deutsch Cinemagramm, selbst geprägt, als sie Anfang 2011 damit begannen, ihre Fotoaufnahmen von der New York Fashion Week zu animieren. Was dir beim Betrachten der kleinen Filme vor allem auffallen wird: Es ist kein Schnitt zu erkennen, die Bewegungen fließen nahtlos ineinander, bis in alle Ewigkeit.





(via)