snygo_files-007-lawriebrown

Bei diesen Gerichten geht es ganz schön bunt zu. Aber sieht das auch lecker aus, wenn die Sachen ganz andere Farben haben als wir normalerweise gewohnt sind? Ich würde da von Bild zu Bild unterschiedlich entscheiden. Die Künstlerin Lawrie Brown hat für ihre Reihe “Colored Food” einen eher psychologischen Ansatz gewählt. Sie hat untersucht, wie die Leute auf fotografiertes Essen reagieren. Wann sie es lecker finden und wann sie es eklig finden. Dabei hängt alles davon ab, welchen Geschmack und welche Inhaltsstoffe man sich beim Betrachten vorstellt und von der eigenen Reaktion auf die Farben.

In den Beispielen hier finde ich die Bilder aber eher ansprechend, weil sie so extrem bunt sind. Auch schon durch die Tischdecken. Ich würde bunte Farben immer eher mit dem Geschmack von Süßigkeiten assoziieren und würde mich deshalb nicht davor ekeln. Wie geht’s euch mit den Bildern?










Images Copyright by Lawrie Brown

via