dam-curry-rice-damukare-japan-01

Es gibt Restaurants, da möchte man nach seinem ersten Besuch kein zweites Mal hin. Kann mal am unfreundlichen Personal liegen, meistens war das Essen auf dem Teller aber eine Katastrophe. So ist es auch in diesem japanischen Restaurant. Wenn man denn will. Denn die Reisbeilage des beliebten Gerichts Damukare, dem japanischen Dam-Curry, wird hier in Form eines mächtigen Staudamms präsentiert. Jetzt liegt es natürlich am Esser, ob er die Mauer einreißt und das Tal mit der kräftigen Soße flutet. Was auf dem Teller einer naturgewaltigen Katastrophe gleichkommen würde – dabei aber zugegeben einer ziemlich köstlichen.










(via)