via fubiz
Vor einiger Zeit hatten wir über „perfektes Verpackungsdesign für ein Mobiltelefon“ geschrieben. Dies war einer der beliebtesten Artikel hier bei uns im Blog. Heute haben wir eine ähnlich coole Studie gefunden, die uns sehr gefällt: Ein Notizbuch mit integriertem Monitor. In diesem Fall bekommt der Begriff „Notebook“ eine ganz neue Bedeutung.

In der Design Studie des koreanischen Designers Jin-Woog Koo von der Nothing Design Group (auch dieser Klick lohnt sich) wird ein iPhone 4 als eine Art Monitor für ein Notizbuch verwendet. Also ich finde diese Idee absolut genial und würde es mir kaufen.

Dieses Buch wäre absolut geeignet um Videos zu schauen oder im Netz zu surfen und dabei „manuelle“ Notizen zu machen. Toll! Genau das richtige für mich. Insbesondere die Aussparung für die Kopfhörer unterhalb des „iPhone-Docks“ finde ich sehr detailverliebt.

Weitere Bilder dieses Meisterwerks findet Ihr hier:

Ich kann mich nur wiederholen: Ich find das Ding absolut genial und bin vollkommen begeistert.

Doch nun sind wir auf Eure Meinung gespannt. Meint Ihr das Notebook hätte Potential? Wäre das was für Euch? Wie viel würdet Ihr dafür ausgeben? Wir freuen uns auf Eure Kommentare!