Das OVA Studio aus Hongkong konzipiert ein modulares Hotel - detailverliebt.de
29 20605

Das OVA Studio aus Hongkong konzipiert ein modulares Hotel

Würdest du deinen Urlaub gerne in einem Container verbringen? Wenn deine strikte Antwort „Nein!“ lautet, solltest du dir mal das Konzept „Hive-Inn“ vom in Hongkong ansässigen OVA Studio anschauen. Das modulare Hotel besteht aus einem Kran und einer Struktur, in der Container platziert werden, in denen ihrerseits die Zimmer untergebracht sind. Aber keine Sorge, die sind alles andere als karg oder schmutzig – im Gegenteil: Die Räume im Hive-Inn können individuell gestaltet werden.

So sind Themenzimmer denkbar, die von verschiedenen Unternehmen konzipiert werden. Praktischerweise können diese dann an der Außenseite ihres Containers gleich ihr großflächiges Logo platzieren. Und ist der Werbevertrag ausgelaufen, wird der Container einfach aus der Struktur gezogen. Denkbar ist auch, dass der gleiche Raum, in dem du in New York gewohnt hast, per Schiff nach Peking gebracht wird, während du im Flugzeug dahin unterwegs bist.

(via)

Andreas Dittberner vor 4 Jahren

Kommentar schreiben

Name
E-Mail
Website

Dein Kommentar

200 Zeichen
kurz & knapp
 
sehr detailverliebt
prev
Vorheriger Artikel

Damals und heute: Pit-Stops in der Formel 1

next
Nächster Artikel

Kinder im Knast: Aufwühlende Bilder des Fotografen Richard Ross