Das Stackyard House: Hölzerner Altersruhesitz - detailverliebt.de
28 28170

Das Stackyard House: Hölzerner Altersruhesitz

Wenn du nicht schon Hausbesitzer bist, träumst du bestimmt davon, ein Domizil zu besitzen, in dem du einst deinen wohlverdienten Ruhestand genießen kannst. Das Ehepaar Ian und Jane McClintock aus dem Örtchen Diss im englischen Norfolk hat sich genau diesen Wunsch erfüllt. Es hat seine Landsleute vom Architekturbüro Mole damit beauftragt, ein typisches englisches Landhaus zu bauen – mit modernem Anstrich.

Das Stackyard House hat zwei Stockwerke und asymmetrisch angeordnete Fenster. Auch die hölzerne Fassade ist recht unorthodox gestaltet und passt sich damit dem schrägen Untergrund an, auf dem das Gebäude steht. Der Eingangsbereich ist von einem Lichthof geprägt, überhaupt werden alle Räume des Hauses von Sonnenstrahlen durchströmt. Die Decken sind sehr hoch und mit Holzbalken ausgestattet, die der modernen Einrichtung eine warme Optik verleihen. Im März gewann das Stackyard House einen Blue Ribbon Award in der Kategorie Ideal Home of the Year Solo Project.

Photos by David Butler (via)

Andreas Dittberner vor 3 Jahren

Kommentar schreiben

Name
E-Mail
Website

Dein Kommentar

200 Zeichen
kurz & knapp
 
sehr detailverliebt
prev
Vorheriger Artikel

Steve Spazuk ist der „Fire Painter“

next
Nächster Artikel

Surreale Bilder von Guillaume Lamazou