Die Kindheit ist die unbeschwerteste Zeit, die ein Mensch überhaupt verbringen kann. Einfach in den Tag leben, machen, was man will – das Dasein als Kind ist schon etwas Besonderes. Aus diesem Grund ist die Fotografin Delphine Chanet auch so fasziniert von Kindern und Heranwachsenden und wählt sie immer wieder als Protagonisten für ihre Bilder. Mal sitzen sie auf dem Vordersitz eines Autos, mal liegen sie auf dem Dach eines Transporters, und mal klettern sie einen Felsen hinauf – es sind die kleinen Momente, die Chanet einfängt.

Dabei haben ihre Schnappschüsse die gleiche Unbeschwertheit und Frische, die auch die Kindheit auszeichnet. Die Französin Chanet lebt und arbeitet in Paris. Ihr Interesse für die Fotografie begann sich zu entwickeln, als sie selbst ein Teenager war. Später war sie als Art Director tätig, und ihre kleine Tochter weckte ihre Freude am Fotografieren von Kindern. Zu ihren Kunden zählt Chanet unter anderem Marken wie Zara, Tommy Hilfiger und Disney, außerdem wurden ihre Bilder in namhaften Magazinen wie „Elle“ und „Vogue“ abgedruckt.









Copyright by Delphine Chanet (via)