Der Aufstieg und der Fall des 50 mph-Mannes - detailverliebt.de detailverliebt.de
28 3495

Der Aufstieg und der Fall des 50 mph-Mannes

Dieses herrliche Video zeigt den Aufstieg und den Fall des 50 mph (miles per hour) Mannes und ist mehr als ein gewöhnlicher Comic.

Cyanide & Happiness – Waiting for the Bus

Es beginnt alles an der Bushaltestelle. Eine gewöhnliche Comic-Figur im South Park-Style wartet auf den Bus, als dieser dann einfach an Ihm vorbei fährt, beginnt er hinter dem Bus herzulaufen. Als der Busfahrer ihm berichtet, dass er eine Bombe an Bord hat und mindestens 50 Meilen pro Stunde fahren muss, wird er auf sein ganz besonderes Talent aufmerksam.

Auf geniale Art und Weise wird in 4:36 Minuten eine Geschichte erzählt, die so ziemlich alles beinhaltet (sogar eine Liebesgeschichte).

Mir persönlich hat das Video sehr gut gefallen, denn es ist mehr als ein einfacher Comic…

Jeder Mensch hat ein besonderes Talent, dieses muss nur aufgedeckt und gefördert werden. Nur so kann man zum Erfolg und zur Zufriedenheit kommen. Dennoch, sollte man sich nicht zu viel vornehmen. Offensichtlich war die NASCAR-Serie selbst für den 50 mph-Mann zu viel.

Mittlerweile gibt es sogar einen zweiten Teil, des knapp drei Millionen mal geklickten Videos der Comic-Schmiede explosm.net, seht selbst:

Wie gefällt Euch die Geschichte des 50 mph-Mannes? Ein einfacher Comic oder steckt mehr dahinter? Wir freuen uns auf Eure Kommentare!

Thorsten Rusch vor 8 Jahren

Kommentare

  • Uwesagt:
    13. Jul. 2010 um 18:03

    Cyanide & Happiness sind außergewöhnlich amüsant! :D

  • Lukas Ponikowskisagt:
    14. Jul. 2010 um 03:21

    Die Folge mit der Party und dem Bier ist köstlich :D

  • Jonassagt:
    14. Jul. 2010 um 14:08

    Ich finde „waiting for the Bus“ greift auf amüsante Weise auf, wie man sich durch übertriebene Zielsetzung in Verbindung mit zu viel Ehrgeiz selbst zerstören kann.
    Wenn ein Ziel unerreichbar hoch gesteckt ist, und man sich dann davon fertig machen lässt, wenn man dieses Ziel nicht erreicht, ist der Untergang vorherbestimmt.
    Also immer schön gechillt mit Rückschlägen umgehen, und die Ziele realistisch halten :)

Kommentar schreiben

Name
E-Mail
Website

Dein Kommentar

200 Zeichen
kurz & knapp
 
sehr detailverliebt
prev
Vorheriger Artikel

Unser Interview auf webmaster-interview.de

next
Nächster Artikel

The Lonely Island – I’m on a Boat (feat. T-Pain)